Felix van de Sand

Rolle:

Mitgründer und Geschäftsführer

Firma:

COBE

Bio:

Felix van de Sand ist Mitgründer und Geschäftsführer der Münchner Digitalagentur COBE. Im Rahmen seiner Tätigkeit ist er federführend dafür verantwortlich, die User Experience digitaler Produkte von den Werten einer Marke abzuleiten. In diesem Zuge entwickelte er die hauseigene User-Experience-Identity-(UXi-)Methode, die Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften und der Verhaltensökonomie auf das Gebiet des User Experience Designs anwendet. Hintergründe und Anwendung der Methode sind Thema seines Fachbuchs „User Experience Identity – Mit Neuropsychologie digitale Produkte zu Markenbotschaftern machen“, welches Anfang 2017 im Springer Gabler Verlag erschien. Vor seinem Start in die digitale Welt war Felix mehrere Jahre als Designstratege bei designaffairs tätig, einer der größten Designagenturen Europas. Den Grundstein für seine berufliche Laufbahn legte er mit einem Produktdesign Studium an der Bauhaus-Universität Weimar. Neben COBE ist Felix Mitgründer der erfolgreichen Bundesliga Fantasy Manager App „Kickbase“.

Bereit zur Teilnahme?

Jetzt anmelden! Schließen Sie sich Ihren Kollegen an.

Jetzt anmelden Programm ansehen
Newsletter

Fundiertes Wissen ist die Basis für alles!

Melden Sie sich für den Newsletter an und erhalten Sie:

  • 10% Rabatt auf Ihr Ticket
  • Einblicke, Interviews, Tipps, Neuigkeiten und vieles mehr
  • Erinnerungen an Preissenkungen