Programm

Digital Growth Unleashed Berlin
18.- 19. November 2019, Estrel Hotel Berlin



Digital Growth Unleashed - Berlin - Tag 1 - Montag, 18. November 2019

08:00 Uhr
Registrierung und Frühstückssnacks
09:00 Uhr
Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
Ausführliche Beschreibung
Referenten
Tobias FoxVERDURE
CEO
VERDURE Medienteam GmbH
Johanna Hartungapexmedia
Spezialistin für SEO & digitales Wachstum
apexmedia
09:15 Uhr

Wandel ist universell, nicht nur digital. Er verändert die Gesellschaft, Kultur, Technologien und unser Denken. Wie können und müssen Unternehmen darauf reagieren? Wie bleiben Sie auch in Zukunft relevant für ihre Kunden?

In seiner INNOVATION SESSION fordert Christian Wehner die Teilnehmer auf, sich für neue Denkweisen zu öffnen. Es geht darum, Perspektivwandel zuzulassen, neue Geschäftsmodelle zu entdecken und den Kunden ins Zentrum aller Aktivitäten zu stellen. Sie erfahren, wie Künstliche Intelligenz und IoT bereits dazu beitragen und erleben, wie Sie innovationsfreundliche Umgebungen in Ihrem Unternehmen schaffen.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Christian WehnerSAP AG
Speaker, Thought Leader & Futurist
SAP
10:00 Uhr
Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
Ausführliche Beschreibung
Gesponsert von
Kameleoon
10:10 Uhr
Raumwechsel
10:20 Uhr
Track 1

Viele Websites, vor allem Special Interest Sites wie B2B Sites, haben zu wenig Traffic um aussagekräftige A/B Tests durchzuführen. Doch es gibt sinnvolle Alternativen, die schnell für mehr Einblicke in das Userverhalten sorgen. Erfahren Sie, welche Möglichkeiten aktuell bestehen und wie sie diese in ihre Websites integrieren.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Kai RadanitscheBusinessLab
Diplom-Informatiker und eBusiness Berater
eBusinessLab
Track 2

Audio Content ist massiv auf dem Vormarsch! Jeder fünfte Deutsche hört mittlerweile Podcasts, Tendenz steigend. Eine Zielgruppe, die auf diesem Medium sehr gut erreicht werden kann. Hier kann zielgerichtet genau der Inhalt platziert werden, der bei potenziellen Partnern und Kunden ankommen soll.

Podcasts sind Evergreen Content, welcher durch die Indexierung und Ausspielung direkt bei Google zukünftig einen starken Traffic-Anstieg zu erwarten hat. Hierdurch kann mehr Reichweite und Aufmerksamkeit erzeugt werden, womit ein riesiger Wachstumshebel freigelegt wird.

Bernhard Kalhammer zeigt in seiner Session, wie Product Placements in durchdacht angelegten Audio Sales Funnels erfolgreich platziert werden können. Er gibt Informationen, wie Podcasts für die organische Google-Suche optimiert werden können und zeigt anhand von Praxisbeispielen und Samples Impulse für eine erfolgreiche Audio Content Strategie. Den Zuhörern seines Vortrags vermittelt Bernhard Kalhammer ein neues Mindset, wie Wachstum durch effektives Audiomarketing erreicht werden kann.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Bernhard KalhammerBCK Holding
Geschäftsführer
BCK Holding
11:10 Uhr
Kaffeepause
11:35 Uhr
Track 1

Video-Marketing ist für die meisten eine große Herausforderung. Das liegt hauptsächlich daran, dass Youtube häufig falsch interpretiert wird. Denn im ersten Schritt geht es nicht darum eigenen Content, gar vielleicht Werbebotschaften zu platzieren. Hat man weniger als 100.000 Abonnenten geht es in erster Linie darum, Youtube als Plattform für die Fragen der User zu verstehen und diese dort bestmöglich zu beantworten. 

Jens Neumann zeigt in seiner Session anhand konkreter Beispiele, wie man die besten Ideen für seine Videoinhalte findet. Außerdem gibt er den Teilnehmern einen Leitfaden an die Hand, wie man möglichst viele Views und Abonnenten gewinnt und die Story im Video so aufbaut, dass die Zuschauer gerne bleiben.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Jens Neumannplaybook360
Inhaber
playbook360
Track 2

"Künstliche Intelligenz" ist in aller Munde. Mittlerweile verfügen wir über die leistungsstarken Technologien und Datenmengen, die Voraussetzung für KI und damit für maschinelles Lernen sind. Durch maschinelles Lernen kann das Nutzererlebnis von digitaler Werbung massiv verbessert werden, wenn die Technologie richtig eingesetzt wird. Deshalb gewinnt das Thema rasant an Bedeutung.

In der Session erklärt Sara Sihelnik, was genau KI ist und warum Marketer sich spätestens jetzt mit dem Thema maschinellen Lernens befassen sollten. Anhand konkreter Fallbeispiele zeigt sie auf, was KI für das Marketing leisten kann und welche Auswirkungen diese zukünftig haben wird. Sara Sihelnik geht dabei auf verschiedene Methoden maschinellen Lernens ein und wie man sie konkret im Marketing einsetzt.

Dieser Vortrag ist für Sie interessant, wenn auch bei Ihnen noch Aufgaben anfallen, die eigentlich automatisiert werden könnten.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Sara SihelnikQuantcast
Country Director DACH
Quantcast
12:30 Uhr
Mittagspause
13:45 Uhr
Sessions werden auf Englisch gehalten

New research by behavioral scientists reveals people don't "make" decisions. Often, they just default to reflexive responses without even thinking! That means perfectly good ads, emails, landing pages, etc. can still fail. Because people don't make logical choices.

However, if marketers strategically factor in the decision defaults people rely on, we increase our success. When our creative leverages the hardwired behaviors of customers and prospects, it can automatically increase the recall of our marketing messages, the response to them, and the revenue that results from them.

Discover how to apply the latest brain science findings from the U.S. and abroad to your marketing communications. Find out how to use the surprisingly powerful Von Restorff Effect, Availability Bias, Single Choice Aversion and more to trigger the behaviors you seek. See numerous examples from a variety of verticals. And leave ready to make your company’s recall, response and ROI rates soar!

Ausführliche Beschreibung
Referent
Nancy Harhut
Chief Creative Officer
HBT Marketing
14:45 Uhr
Raumwechsel
14:50 Uhr

Eine der wichtigsten Quellen für Wissenszuwachs und Problemlösung ist der Austausch mit Kollegen aus der Branche. Hier können Sie voneinander lernen und Inspiration sammeln. Unter Moderation von Fachexperten diskutieren Sie, die Teilnehmer, im kleinen Kreis über spezifischen Themen. Die Themen werden in Kürze hier veröffentlicht.

Ausführliche Beschreibung
15:35 Uhr
Kaffeepause
16:00 Uhr
Track 1

Testing ist die Grundlage für ständige Verbesserung. Nur mit einer effizienten Testingkultur können Unternehmen schnell und kontinuierlich wachsen. Diejenigen, die diese Erkenntnis bereits umsetzen, ziehen rasant an ihren Wettbewerbern vorbei oder krempeln sogar ganze Märkte um. Cengiz Dülger zeigt in seiner Session anhand eines konkreten Use Cases, wie Sky durch erfolgreiches Testing jeden Tag profitiert. Er erklärt nicht nur, welche Schritte notwendig sind, um eine effiziente Testing Roadmap aufzusetzen, was für einen aussagekräftigen A/B Test ausschlaggebend ist, sondern auch welche Tools ein erfolgreiches Testing vereinfachen bzw. ermöglichen. Er beschreibt außerdem welche Daten bei Sky für einen Analytics Deep Dive genutzt und welche qualitativen Erkenntnisse dafür herangezogen werden.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Cengiz DülgerSky Deutschland
Vice President Digital Performance Hub
Sky Deutschland
Track 2
Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
Ausführliche Beschreibung
Referent
Orlina MillerTikTok
Marketing Manager Europe
TikTok
16:30 Uhr
Sessions werden auf Englisch gehalten
Track 1

Here is the challenge: 2000 Brands, over 300,000 online articles & 26 million customers and you have to deliver an individual user experience in terms of convenience, relevance, inspiration and time. In this session Nick Janulewicz will show you how this challenge is tackled by the Zalando team. You will learn why personalisation becomes even more important when 80% of traffic and 65% of orders are derived from mobile devices and see some Zalando examples such as Algorithmic Fashion Companion (AFC): a digital, scalable outfit recommendation tool, Sizing, Home Page, Mobile, and Big Data. Nick will also explain how Zalando uses Big Data to better describe and identify different components of fashion across different brands so that they can be properly indexed and a more accurate recommendation made to the consumer.

Ausführliche Beschreibung
Track 2
Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
Ausführliche Beschreibung
17:00 Uhr
Raumwechsel
17:05 Uhr
Die Keynote Beschreibung folgt in Kürze.
Ausführliche Beschreibung
Referent
Philipp KlöcknerRocket Internet
External Search Consultant
Rocket Internet
18:00 Uhr
Networking Empfang im AusstellungsbereichNetworking im Ausstellungsbereich
19:00 Uhr
Abfahrt der Shuttlebusse zur Data Driven Business Networking Lounge
19:30 Uhr
Abendveranstaltung

Digital Growth Unleashed - Berlin - Tag 2 - Dienstag, 19. November 2019

08:00 Uhr
Registrierung und Frühstückssnacks
09:15 Uhr
Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
Ausführliche Beschreibung
Referenten
Tobias FoxVERDURE
CEO
VERDURE Medienteam GmbH
Johanna Hartungapexmedia
Spezialistin für SEO & digitales Wachstum
apexmedia
09:25 Uhr

Unicorn-Startups wie Dropbox, Uber, Linkedin, Slack und Co. sind mit den richtigen Growth Hacking Techniken rapide gewachsen. Sowohl für junge als auch etablierte Unternehmen können geschickte Hacks große Sprünge nach vorne bedeuten. In seinem Vortrag erklärt Hendrik Lennarz, warum Growth Hacking Teams immer eine gesamte Customer Journey eines Produkts verantworten sollten. Außerdem zeigt er auf, warum sich die Gedanken eines Growth Hackers holistisch um Reichweiten-, Traffic-, Conversion-, Retention, Umsatz- und Referal-Hacks drehen müssen, anstatt nur eine einzige Marketing-Disziplin zu betrachten. Anhand von Praxisbeispielen aus völlig unterschiedlichen Branchen lernen Sie, warum Growth Hacking viel mehr ist als nur exzellentes Marketing und wie die gezeigten Hacks auch auf Ihr Business übertragen werden können.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Hendrik LennarzLennarz Consulting
Growth Hacking Coach & Keynote Speaker
Lennarz Consulting
10:00 Uhr
Raumwechsel
10:05 Uhr
Track 1

Die Nutzererfahrung ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren digitaler Geschäftsmodelle. Haben Sie die Nutzererfahrung nicht im Fokus, riskieren Sie viel: Besucher werden sich nicht auf Ihrer Website als Kunde registrieren, anmelden und Umsatz generieren und sammeln in der Regel auch noch eine Vielzahl negativer Erfahrungen.

Doch wie optimiert man User-Experience eigentlich durch User Centricity? Erfahren Sie in dieser Session welche Elemente bei der User Centricity genutzt werden können, um die UX zu verbessern, welche Tools bei der Optimierung helfen können und warum sich der Ansatz auf die gesamte Unternehmenskultur auswirkt.

Ausführliche Beschreibung
Referent
André GoldmannBüro für gute Websites
Gründer und Inhaber
Büro für gute Websites
Track 2
Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
Ausführliche Beschreibung
11:00 Uhr
Kaffeepause
11:30 Uhr
Sessions werden auf Englisch gehalten
Track 1

Sales and marketing has moved from in person to online. So why do we treat people differently online?

Find out the three questions everyone asks when they meet someone for the first time or when they arrive on your website for the first time. The answers to those questions better be the same regardless if you are meeting someone live or hiding behind your website.

Learn how to apply successful in-person marketing techniques to convert more visitors into leads, subscriptions and sales online.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Martin A. GreifSiteTuners
President
SiteTuners
Track 2
Teil 1

Der Kaufentscheidungsprozess im B2B ist länger und komplexer als im B2C. Umso wichtiger ist es, die gesamte Customer Journey der Zielgruppe zu verstehen und an den richtigen Stellen präsent zu sein. Nur so kann nachhaltiges Wachstum erzeugt werden.

In diesem Vortrag zeigt Robin Heinzte anhand konkreter Beispiele, welche Daten ausgewertet werden müssen, um die Touch Points der Customer Journey zu identifizieren und herauszufinden, welche Kontakte wann hergestellt werden sollten, um die richtigen Leads zu generieren. Außerdem erklärt er, warum theoretische Modelle zwar als Grundlage wichtig sind, der Realitätscheck jedoch nie fehlen darf. Robin vermittelt Strategien, wie On- und Offline Maßnahmen optimal verzahnt werden können um alle relevanten Kontaktpunkte abzudecken und so die Nutzer vom ersten Kontakt bis zum Kauf hin optimal mit den richtigen Inhalten und über die passenden Kanäle zu führen.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Robin Heintzemorefiremedia
Gründer und Geschäftsführer
morefire
Teil 2

B2B Marketing hat sich massiv verändert. Die Zeiten, in denen das Erstellen von Hochglanz-Vertriebsbroschüren und die Koordination von Messeauftritten die wichtigsten Quellen für die Generierung von Leads waren, sind lange vorbei. Mit dem Einsatz der richtigen digitalen Prozesse und Tools können Sales Pipelines heute deutlich effektiver gefüllt werden.

In dieser Session zeigt Sandro Spieß anhand von konkreten Beispielen, wie Marketer in B2B Unternehmen eine leistungsstarke Lead Engine aufbauen können und wie deren Motor kontinuierlich getuned werden kann, um noch mehr Leistung und somit Wachstum zu bringen. Sie sehen auch, welche Prozesse automatisiert werden sollten und wie man sicher stellt, dass die generierten Leads auch die richtige Qualität haben.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Sandro SpiessEventbrite
Marketing Director Deutschland und Österreich
Eventbrite
12:30 Uhr
Mittagspause
13:30 Uhr
Die Keynote Beschreibung folgt in Kürze.
Ausführliche Beschreibung
14:10 Uhr
Raumwechsel
14:15 Uhr
Track 1

Unlesbare Textwüsten am Ende einer Shop-Kategorie sind nach wie vor Gang und Gäbe, doch die Zeiten, in denen das funktioniert hat, sind längst vorbei! Die Google Updates der letzen Jahre weisen in eine klare Richtung: Der Nutzer muss im Mittelpunkt stehen - auch für SEO. Thomas Gruhle zeigt, wie man mit semantischem Priming und designbezogenen Veränderungen Kunden in Kauflaune versetzt und gleichzeitig die Nutzersignale auf den Seiten optimiert, mit denen das meiste Geld verdient wird. Im Rahmen dieser Präsentation lernen Sie als Teilnehmer anhand konkreter Beispiele und Tipps, wie man Content erstellt, der nicht nur rankt, sondern auch konvertiert.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Thomas GruhleLEAP Digital Marketing GmbH
Geschäftsführer
LEAP
Track 2

"Play is the highest form of Research" (Albert Einstein). Besonders in Zeiten der Digitalen Transformation ist die Kollaboration zwischen Menschen ein wichtiger Erfolgsfaktor für Wachstum. Die klassischen Methoden der Zusammenarbeit sind jedoch oft hemmend (z.B. traditionelle Meetings, Präsentationen etc.), die neuen Methoden zu locker bzw. desorganisiert (z.B. offene Diskussionen oder interne Chat-Tools wie Slack etc.).

Eric Hofmann erklärt in seiner Session, wie er mit Hilfe innovativer Serious Play Methoden Teams so formt, dass aus ihnen agile Erfolgs-Mannschaften werden. Denn durch das Spielerische wird die Kreativität angeregt, die Kommunikation zwischen den Teammitgliedern wird intensiver und das Energielevel bleibt dauerhaft hoch.

Anhand von Methoden und Frameworks lernen Sie als Teilnehmer, wie Sie mit Hilfe von Serious Play Strategie- und Organisationsentwicklung, Teambuilding und das Einführen von Business Agilität im Unternehmen enorm beschleunigen und optimieren können.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Eric HofmannWhitewater Consulting
Co-Founder & Chief Play Officer
WhiteWater Consulting
15:00 Uhr
Kaffeepause
15:30 Uhr
Sessions werden auf Englisch gehalten
Track 1

Most of the ad spend flow to Facebook & Google - they account for over 56% of all digital advertising worldwide. But is one main channel enough? Hear from the VC Luis Hanemann and the Director of Performance Marketing Gessica Bicego how Blinkist successfully managed to diversify its channels with native advertising. Learn from Blinkist’s journey how they made paid content one of their biggest mobile UA channels. Gessica will share learnings on network selection, content creation, and campaign optimisation.

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Gessica BicegoBlinkist
Head of Performance Marketing
Blinkist
Luis Hanemanne.ventures
Partner
e.ventures
Track 2

"Die letzte gedruckte Zeitung erscheint 2033" verkündet Professor Klaus Meier in seiner Berechnung für den Auflagenrückgang der Tageszeitungen. Gerade für Anbieter, die ihren Fokus eigentlich nicht in der digitalen Welt haben, wird es zukünftig immer schwerer den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen.

Jan Ippen, Geschäftsführer und Gründer der Ippen Digital, zeigt in der Session, wie radikale Maßnahmen nach dem Motto „Change or die“ im Unternehmen Ippen Digital zu enormen Wachstum beigetragen haben. Neue Teams, innovative Strukturen und Prozesse und die erfolgreiche Verbindung der lokalen Printmedien mit der übergreifenden Onlinewelt bildeten die Grundlage für den Erfolg.

In der Session lernen die Teilnehmer praxisnah, wie der Neuaufbau bei Redaktion, Produkt, Technik, Data und Vertrieb das Ippen Digital Netzwerk zum mittlerweile reichweitenstärksten Verbund von Online-Portalen in Deutschland, zu dem unter anderem Merkur.de, fr.de und extratipp.com zählen, machten und wie sich die Ansätze auch auf andere Branchen übertragen lassen.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Jan IppenIppen Digital
CEO
Ippen Digital
16:00 Uhr
Track 1

Instagram wird Facebook’s E-Commerce Plattform. Millennials und die GenY kaufen wegen der Kauferfahrung, nicht dem Preis, und möchten, dass eine Marke für etwas steht. Social Media sollte den Umsatz treiben - und kann es auch!

Christina Utz zeigt Beispiele, wie man die für sich relevanten Umsatzhebel im Social Media Marketing identifiziert, um nicht nur eine Conversion, sondern einen treuen Kunden zu erhalten. Sie lernen zudem, wie Sie Tools und Apps hierbei sinnvoll einsetzen können. Sie sehen Best Practices für datengetriebenes Paid und vor allem Organic Social Media, welches durch innovatives Influencermarketing geprägt ist.

Jeder, der erfahren möchte, wie man mit Social Media Marketing seinen Umsatz in die Höhe treibt, sollte diesen Vortrag nicht verpassen. 

Ausführliche Beschreibung
Referent
Christina UtzInterdiscount
Head of Online Marketing
Interdiscount
Track 2

Eine gute Positionierung schärft das Außenbild, verschafft einen Wettbewerbsvorsprung, zieht Neukunden magisch an und bringt Unternehmen ihrer Zielgruppe extrem nah. Aber wenn Marketer das Wort "Positionierung" nur hören, verdrehen sie meist die Augen und alles bleibt beim Alten. Denn das Thema Positionierung neu aufzurollen ist aufwendig und ressourcenintensiv. Die Kunst besteht darin herauszufinden, was die Kunden wirklich wollen. Das "echte Verständnis" ist das, was Anfragen in Buchungen/Käufe verwandelt. Timon Hartung vermittelt in seiner Session Methoden, wie man sein Unternehmen so positioniert, dass man deutlich mehr neue Kunden für sich gewinnt.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Timon Hartungapexmedia
CEO
apexmedia.de
16:30 Uhr
Raumwechsel
16:35 Uhr
Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
Ausführliche Beschreibung
Referenten
Tobias FoxVERDURE
CEO
VERDURE Medienteam GmbH
Johanna Hartungapexmedia
Spezialistin für SEO & digitales Wachstum
apexmedia
17:15 Uhr
Ende der Digital Growth Unleashed Berlin
SchließenGewählte Tags:

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Erfahren Sie mehr darüber